skip to content

CCLS Lecture Series

Programm Wintersemester 2019/2020

Montag, 14.00 – 15.30 Uhr, Hörsaal XXI (Hauptgebäude)

Lassen Sie sich das Abstract mit einem Klick auf den Titel anzeigen.

14.10.2019 | Anna Bonifazi (Köln)
“Was hat die griechische Partikellehre mit dem Sinne des Lebens zu thun?” (F. Nietzsche): What ancient Greek particles tell us about language use

21.10.2019 | Klaus von Heusinger, Nikolaus Himmelmann (Köln)
Agent prominence, discourse prominence and prosodic prominence: DO-clefts in German

28.10.2019 | Eugen Hill & Michael Frotscher (Köln)
Teleologie im Sprachwandel

Die Vorträge finden abweichend von 16:00 - 18:00 Uhr in S11 im Seminargebäude statt!
06.11.2019 | Melanie Uth (Köln)

06.11.2019 | Daniel Gutzmann (Köln)
Was ist ein Kontext — und wenn ja, wieviele?

18.11.2019 | Christian Prager, Katja Diederichs (Bonn)
"Mensch, Maschine und Maya-Hieroglyphen: Ein Werkstattbericht zur digitalen Schriftforschung"

25.11.2019 | Matthew Baerman (Surrey)
t.b.a.

02.12.2019 | Aroldo de Andrade (University of Minas Gerais (UFMG))
t.b.a.

09.12.2019 | David Goldstein (UC Berkeley)
t.b.a.

02.12.2019 | Simone Vossel (Köln)
Interdisziplinärer Vortrag: t.b.a.

06.01.2020 | Student Day: André Welters (Köln)
Datenbankschulung für Studierende im Schulungszentrum der USB: Raum 4.06
13.01.2020 | Sonia Cristofaro (HVS, Italy)
t.b.a.



Video-Aufzeichnung der CCLS Lecture Series

Sie können viele vergangene Veranstaltungen der CCLS Lecture Series hier im Portal von Opencast finden.

Archiv CCLS Lecture Series

Hier finden Sie die Ankündigungen der vergangenen Semester.